StartseiteDomain PurDomain KomplettKomponentenVirtuelle ServerDNS-VerwaltungHilfeKundenbereichspace
Über Uns     I     News     I     Impressum     I     Kontakt     I     Datenschutz     I     AGB              

Ablauf einer Domainübernahme (KK)

Von der Bestellung bis zur Einrichtung bei Fritsch Hosting

Zur Bestellung benutzen Sie bitte das entsprechende Bestellformular unter Domains Pur oder Domains Komplett.
Bitte füllen Sie die notwendigen Felder aus und achten Sie darauf, dass im 4. Schritt des Bestellvorgangs "Domainnamen von anderem Anbieter übernehmen (KK)" aktiviert sein muß, wenn die Domain übernommen werden soll.
Sollten Sie vergessen, das Feld zu aktivieren, wird der Bestellvorgang nicht fortgesetzt.
Das Feld "Übernahmepasswort / Authcode" ist während der Bestellung optional. Sollten Sie bereits einen AuthCode haben, geben Sie ihn bitte ein, Sie können ihn uns aber auch später z. B. per E-Mail mitteilen.

Bitte denken Sie daran: Ohne AuthCode (AuthInfo) können wir die Domainübernahme nicht starten.

Seit dem 02.02.2010 unterstützt auch die DENIC nur noch das Übernahmeverfahren mittels AuthInfo (AuthCode):
Bitte erfragen Sie bei Ihrem alten Provider den AuthCode für Ihre Domain. Teilen Sie uns diesen bitte im dafür vorgesehenen, optionalen Feld beim Bestellvorgang oder später per Fax oder E-Mail mit. Providerwechselanträgen mit AuthInfo wird direkt statt gegeben, der alte Provider muß solchen Anträgen nicht mehr zustimmen.

Sollte Ihr alter Provider nicht erreichbar oder Ihnen die AuthInfo aus anderen Gründen nicht zugängig sein, kann das Übernahmeverfahren bei .de-Domains mit AuthInfo2 durchgeführt werden:
Dabei können wir bei der DENIC eine sogenannte AuthInfo2 generieren lassen. Die DENIC sendet den generierten Code per Einschreiben an den Domaininhaber bzw. den Admin-C. Nachdem wir die AuthInfo2 von Ihnen erhalten haben, können wir die Übernahme durchführen, ohne dass der alte Provider dies verhindern kann. Die Generierung und Zustellung des AuthInfo2 ist kostenpflichtig! Bitte kontaktieren Sie uns ggf.

Für allgemeine TLDs (generic TLDs (gTLDs)), z. B. .com, .net, .org, .info und .biz Domains wird die Übernahme der Domain über andere Registrierungsstellen abgewickelt. Um einen Übernahmeantrag für gTLDs zu starten, benötigen wir ebenfalls den sogenannten Auth-Code (Authorization Code), den Ihnen Ihr alter Provider mitteilen muß. Die Registrierungsstellen fordern zusätzlich eine Aktion des Domain-Eigentümers:
Bei einem Übernahmeantrag für diese Domains erhält der Inhaber von der Registrierungsstelle eine E-Mail. In dieser E-Mail befindet sich ein Link, dem der Inhaber innerhalb von 3 Tagen folgen muss, um der Übernahme zuzustimmen.
Die E-Mail wird an die bei der Registrierungsstelle hinterlegte Mailadresse des Domain-Eigentümers geschickt. Bitte stellen Sie sicher, dass die Mailadresse abgefragt wird. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Mailadresse hinterlegt wurde, erfragen Sie dies bitte bei Ihrem alten Provider.
Ab dem 14.02.2014 gelten folgende, zusätzliche Verfahrensweisen bei gTLDs: Nach erfolgreicher Registrierung einer Domain, einem Transfer oder einer Änderung an der E-Mail-Adresse des OwnerC-Kontaktes (Domaininhaber) wird automatisch eine E-Mail an den OwnerC geschickt. Sie enthält einen Verifizierungslink, über den der OwnerC seine Kontaktdaten aktiv bestätigen muss.
Die Verifizierung über den Link muss innerhalb von 15 Tagen erfolgen. Innerhalb des Zeitfensters erhält der Domaininhaber alle 3 Tage eine Erinnerungs-E-Mail mit dem Verifizierungslink. Werden die Daten während diese Zeit nicht verifiziert, hat dies die Deaktivierung der betroffenen Domain zur Folge!

Sobald der Providerwechsel erfolgreich abgeschlossen ist, werden die entsprechenden Einträge bei der jeweiligen Registrierungsstelle und bei uns vorgenommen. Kurz darauf erhalten Sie eine Mail bezüglich der erfolgreichen Einrichtung von uns.

Bitte beachten Sie: Wir übernehmen lediglich die Domain. Die Daten auf dem Webserver bleiben beim alten Provider. Sichern Sie diese bitte und übertragen Sie sie auf den neuen Webserver bei uns.
Dies können Sie schon tun, bevor der Domainname bei uns eingerichtet ist. Lesen Sie hierzu bitte in unseren FAQ den Absatz "Wie kann ich meine Daten bei einem Domainumzug (KK) vorab auf den Server laden?".

Sollten Sie noch offene Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Support zu Rate zu ziehen.