StartseiteDomain PurDomain KomplettKomponentenVirtuelle ServerDNS-VerwaltungHilfeKundenbereichspace
Über Uns     I     News     I     Impressum     I     Kontakt     I     Datenschutz     I     AGB              

Unsere News 2005

Fritsch Hosting mit Updates auf neueste Version von Apache und SSL

Fritsch Hosting, 24.11.2005: Fritsch Hosting nimmt die derzeit neuesten Versionen von Apache und SSL in Betrieb.

Seit Gestern laufen alle Kunden-Webserver unter Apache 1.3.34 mit mod_ssl 2.8.25 und OpenSSL 0.9.7i.
Diesbezüglich befinden sich die Webserver nun also wieder auf dem derzeit neuesten Stand.


Fritsch Hosting startet Partnerprogramm

Fritsch Hosting, 11.11.2005: Nachdem Fritsch Hosting sich während der letzten Jahre einen ausgezeichneten Ruf bezüglich Support und Qualität der angebotenen Produkte verschafft hat, wird mit dem neu eingerichteten, attraktiven Partnerprogramm die nächste Stufe der Marktdurchdringung beschritten.

Bis zu 24,95 € (brutto) winken den angemeldeten Partnern als Provision für die erfolgreiche Vermittlung eines Kunden.

Fritsch Hosting hat sich aus gutem Grund für SuperClix® (ausgezeichnet als Partnerprogramm des Jahres 2004) als unabähgigen Verwalter des Partnerprogramms entschieden.

Weitere Infos zum Partnerprogramm finden Sie hier.


Fritsch Hosting streicht Einrichtungskosten für .de Domains

Fritsch Hosting, 09.11.2005: Ab sofort berechnet Fritsch Hosting weder Einrichtungs- noch Übernahmegebühren für .de Domains.

Mit jährlichen Kosten von 4,10 € für .de Domains gehörte Fritsch Hosting schon seit Langem zu den preiswertesten Anbietern am Markt.
Durch den Wegfall der Einrichtungsgebühren wird das Angebote nun noch attraktiver.

Wie bisher können bei Fritsch Hosting sowohl für die Hauptdomain, als auch für die 100 enthaltenen Subdomains im Kundenbereich jederzeit Anpassungen der Web- und E-Mailweiterleitungen (DNS, Frame, HTTP, MX) vorgenommen werden.


Fritsch Hosting mit neuem Angebot: Komponenten - SSL Plus Zertifikat

Fritsch Hosting, 27.10.2005: Mit zunehmender Größe und Professionalität eines Webauftritts erhöht sich gewöhnlich die Sinnigkeit ein eigenes SSL-Zertifikat einzusetzen, um bestimmte Bereiche auf dem Webserver zu verschlüsseln.

Ein shared SSL, wie Fritsch Hosting es seinen Kunden anbietet reicht dann häufig nicht mehr aus.

Dieser Tatsache trägt Fritsch Hosting mit der neuen Komponente SSL Plus Zertifikat Rechnung.

Das angebotene Zertifikat zeichnet sich durch eine hohe Browser Unterstützung aus und wird ohne Einrichtungskosten auf bestehende XL Account IP plus und VIP Accounts installiert.


Fritsch Hosting mit neuem Angebot: Domains Komplett - Webserver VIP Account

Fritsch Hosting, 21.06.2005: Aufgrund mehrfacher Kundenanfragen hat Fritsch Hosting einen Account zusammengestellt, der noch anspruchsvolleren Projekten gerecht wird.

Im neuen VIP Account sind unter anderem eigene IP, 1000 MB Speicherplatz, 30 GB Datentransfer, 10000 E-Mail Postfächer und 10 Datenbanken enthalten.
Mit diesen Rahmendaten, zusammen mit den bei Fritsch Hosting üblichen Features, dürfte der VIP Account auch sehr anspruchsvollen Projekten gerecht werden.


Fritsch Hosting mit Updates auf neueste Version von Apache und SSL

Fritsch Hosting, 13.05.2005: Fritsch Hosting nimmt die derzeit neuesten Versionen von Apache und SSL in Betrieb.

Seit Gestern laufen alle Kunden-Webserver unter Apache 1.3.33 mit mod_ssl 2.8.22 und OpenSSL 0.9.7g.
Diesbezüglich befinden sich die Webserver nun also wieder auf dem derzeit neuesten Stand.


Fritsch Hosting mit Nameserver in Berlin und Frankfurt am Main

Fritsch Hosting, 29.04.2005: Fritsch Hosting nimmt weiteren Nameserver (NS) in Frankfurt am Main in Betrieb.

Um eine möglichst hohe Verfügbarkeit unserer NS zu gewährleisten, haben wir einen zusätzlichen NS in einem zweiten Rechenzentrum in Frankfurt am Main in Betrieb genommen.
Somit sind externe Domains auch bei einem Totalausfall in einem der beiden Rechenzentren in Berlin oder Frankfurt erreichbar.

Sofern Anpassungen auf Kundenseite notwendig sein sollten, werden entsprechende Mitteilungen versendet.


Fritsch Hosting mit SFTP

Fritsch Hosting, 21.03.2005: Neben dem üblichen File Transfer Protokoll (FTP) bieten wir nun außerdem Secure File Transfer Protokoll (SFTP).

Im Gegensatz zu FTP wird bei SFTP beginnend mit der Authentifizierung von Nutzer und Server bis zum Transfer der Daten kryptisch verschlüsselt. Einem "Lauscher" ist es bei Verwendung von SFTP nicht möglich, Passwörter und Daten abzufangen, die bei FTP im Klartext übertragen werden.

Viele der gebräuchlichsten FTP Programme (Clients) unterstützen sowohl FTP wie auch SFTP.


Fritsch Hosting mit ImageMagick für Typo3

Fritsch Hosting, 25.02.2005: Auf mehrfachen Kundenwunsch bieten wir nun Typo3 mit ImageMagick-Unterstützung.

TYPO3 3.5.0 und TYPO3 3.7.0 sind diesbezüglich von uns getestet und absolut funktionstüchtig. Wir arbeiten an einem Howto zur Installation des neuen Typo3 auf unserem System. Ggf. sind wir Ihnen bei der Installation gern behilflich.

Die getesteten Versionen sind sowohl auf bereits eingerichteten, wie auch auf neu beantragten Produkten der Angebote Domains Komplett ab Account L funktionstüchtig.


Fritsch Hosting mit Zend Optimizer 2.5.7. - bis zu 40% schnelleres PHP

Fritsch Hosting, 09.02.2005: Die derzeit aktuellste Version des Zend Optimizers steht nun allen Kunden auf ihren Webservern zur Verfügung.

Mittels Zend Encoder encodierte PHP-Scripte können mit dem Zend Optimizer verarbeitet werden. Der Quellcode der Scripte muß daher nicht offen gelegt werden.
Laut Hersteller können PHP-Scripte mit dem Zend Optimizer bis zu 40% schneller verarbeitet werden.

Diese Neuerung betrifft sowohl bereits eingerichtete, wie auch neu beantragte Webserver.


Fritsch Hosting mit Spam- und Virenfilter

Fritsch Hosting, 18.01.2005: Ab sofort können für alle Mailaccounts sowohl Spam- als auch Virenfilter eingeschaltet werden.

Um der wachsenden Menge an Werbe- und Virenmails Herr zu werden, können unsere Kunden nun im Administrationsbereich den Spam- und Virenfilter für jedes Postfach einzeln aktivieren.

Der Spamfilter kann im Webmailer, für jedes Postfach einzeln, 10-stufig (von nicht aktiv, bis sehr aggressiv) angepasst werden.
Durch Einstellung des Spamfilters auf nicht aktiv, wird den Kunden die exklusive Nutzung des Virenfilter ermöglicht.

Diese Neuerung betrifft sowohl bereits eingerichtete, wie auch neu beantragte Mailserver.


Fritsch Hosting schaltet IMAP frei

Fritsch Hosting, 05.01.2005: Ab sofort können alle Mailaccounts neben POP und SMTP auch per IMAP erreicht werden.

Nach ausgiebiger Testphase können unsere Kunden nun offiziell auch IMAP (Internet Message Access Protocol) zur Verwaltung ihrer E-Mails benutzen.
Der Zugriff per IMAP ermöglicht unseren Kunden die zentrale Lagerung ihrer E-Mail auf unseren Servern und den komfortablen Zugriff von überall.
Alle Unterordner und Ablagen, die Sie im Webmailer eingerichtet haben, sind damit auch in Ihrem Mailprogramm sichtbar und umgekehrt. Sie haben immer Zugriff auf Ihren gesamten Mailbestand.
Nie mehr Mail auf dem Bürorechner, die vom Laptop nicht erreichbar ist.

Diese Neuerung betrifft sowohl bereits eingerichtete, wie auch neu beantragte Mailserver.


Bei Fragen steht Ihnen unser Support natürlich via E-Mail zur Verfügung.


aktuelle News News 2012 News 2011 News 2010 News 2009 News 2008 News 2007 News 2006
News 2004 News 2003