StartseiteDomain PurDomain KomplettKomponentenVirtuelle ServerDNS-VerwaltungHilfeKundenbereichspace
Über Uns     I     News     I     Impressum     I     Kontakt     I     Datenschutz     I     AGB              

Unsere News 2010

Fritsch Hosting mit wesentlich mehr Speicherplatz und Datentransfer

Fritsch Hosting, 03.08.2010: Teilweise vervielfachter Speicher und Datentransfer für unsere Kunden zum alten Preis.

Im Zuge der Gestaltung der neuen Produktlinie Virtuelle Server, hat Fritsch Hosting die alten Angebote überarbeitet. Dabei wurde sowohl der enthaltene Speicherplatz, als auch der Datentransfer bei einigen Produkten vervielfacht. So sind zum Beispiel im Produkt Domain-Komplett Account S nun 150 MB statt vorher 15 MB Speicher und 10 GB statt vorher 2 GB Datentransfer monatl. enthalten.

Zeitgleich wurde die Produktpalette im Bereich Domain-Komplett bereinigt. Die Angebote mit eigener IP (Account VIP und XL IP plus) werden nicht mehr offiziell angeboten, ebenso wie der Account XXL, der aufgrund der erwähnten Anpassungen keinen Sinn mehr machen würde.

Bestehende Verträge über die nicht mehr offiziell angebotenen Produkte, bleiben selbstverständlich bestehen. Auch diese Verträge wurden bezüglich enthaltenem Speicher und Datentransfer angepaßt.

Die erhöhten Volumen werden bei den nächsten Rechnungen rückwirkend über den gesamten Abrechnungszeitraum berücksichtigt.


Fritsch Hosting mit Produktlinie Virtuelle Server

Fritsch Hosting, 03.08.2010: Start der neuen Produktlinie Virtuelle Server (VPS).

Die drei neuen Produkte richten sich vor allem an die technisch versiertere Kundengruppe, die in der Lage und gewillt ist, einen eigenen virtuellen Server zu administrieren und zu konfigurieren. Die neuen Produkte reichen vom rel. kleinen VPS Paket S bis zum Paket L, welches mit seinen Rahmendaten gehobenen bis professionellen Ansprüchen gerecht wird.

Alle Angebote der neuen Kategorie verfügen über eine Online-Verwaltung, mit der unter anderem Recover, Neuinstallation, Start und Stop ermöglicht wird. Ebenfalls per Mausklick können derzeit fünf der gängigsten Betriebssysteme in der aktuellen und vorletzten Version installiert werden. Der Kunde erhält auf seinem vServer Root-Zugriff per SSH.


Fritsch Hosting mit besonderem Preisknaller im Februar

Fritsch Hosting, 26.01.2010: 3 Monate Webserver L Account für nur 1,00 € in unserem Februar Mittags Spezial.

Für den Februar haben wir uns in diesem Jahr einen ganz besonderen Preisknaller einfallen lassen.
Den ganzen Februar hindurch, jeweils von 12 bis 13 Uhr, können Neukunden ebenso wie Bestandskunden unseren beliebten L Account für nur 1,00 € in den ersten drei Monaten bestellen. Damit sparen die Kunden ganze 19,00 € gegenüber dem üblichen Preis.
Im L Account Spezial sind unter anderem eine .de-Domain, 250 MB Speicherplatz, 12 GB Datentransfer, 50 E-Mail Postfächer, eine Datenbank, etc. enthalten.
Somit eignet sich dieses Produkt sehr gut um dynamische Webseiten wie z. B. Content-Management-Systeme (CMS) oder Shopsysteme zu installieren und zu betreiben.


Fritsch Hosting mit bis zu 50 % mehr Speicherplatz und 100 % mehr Datentransfer

Fritsch Hosting, 22.01.2010: Deutlich mehr enthaltener Speicher und Datentransfer für unsere Kunden zum alten Preis.

S Account: Erhöhung des Speichers von 10 auf 15 MB und des Datentransfers von 1 auf 2 GB;
M Account: Erhöhung des Speichers von 100 auf 130 MB und des Datentransfers von 9 auf 12 GB;
L Account: Erhöhung des Speichers von 200 auf 250 MB und des Datentransfers von 9 auf 12 GB;
XL Account: Erhöhung des Speichers von 300 auf 360 MB und des Datentransfers von 15 auf 18 GB;
XL IP plus Account: Erhöhung des Speichers von 400 auf 480 MB und des Datentransfers von 15 auf 18 GB;
XXL Account: Erhöhung des Speichers von 800 auf 900 MB und des Datentransfers von 20 auf 24 GB;
VIP Account: Erhöhung des Speichers von 1200 auf 1400 MB und des Datentransfers von 30 auf 35 GB;
Komponenten Mailserver pur und Webserver pur: Erhöhung des Speichers von 200 auf 250 MB und des Datentransfers von 9 auf 12 GB;
Komponenten Datenbank pur: Erhöhung des Speichers von 100 auf 130 MB und des Datentransfers von 9 auf 12 GB;
Entsprechend sind selbstverständlich auch die intern angebotenen Upgrades angepasst worden.
Die erhöhten Volumen werden bei den nächsten Rechnungen rückwirkend über den gesamten Abrechnungszeitraum berücksichtigt.

Diese Neuerung betrifft sowohl bereits eingerichtete, wie auch neu beantragte Produkte.


Bei Fragen steht Ihnen unser Support natürlich via E-Mail zur Verfügung.


aktuelle News News 2012 News 2011 News 2009 News 2008 News 2007 News 2006 News 2005
News 2004 News 2003